Der Typ 723 aus Kunststoff- oder Stahlrollen ist die vielseitige Ausrüstung an der Linie zur Beförderung von leichten Lasten Hi-Load. Die Anwendungsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Die Profile aus verzinktem Stahl gewährleisten jahrelange Einsatzfähigkeit.

Rollenschiene des Typs 723 für halbschwere Lasten

• Typ 723 mit Stahlrolle und Schraube oder Hohlniet Die Montage kann über die oberen oder die unteren Löcher erfolgen.

• Typ 724 mit Kunststoffrolle, mit Schraube oder Hohlniet. Die Montage kann über die oberen oder die unteren Löcher erfolgen.

• Die Rollenschienen bestehen aus einem kaltprofilierten, verzinkten Stahlprofil von 2 mm Stärke. Das Profil hat zwei verschieden hohe seitliche Lochreihen mit einem Teilungsraster von 25 mm. Der Lochdurchmesser der Grundplatte beträgt 8,1 mm mit einem Teilungsraster von 25

• Die Konstruktion der Schiene ermöglicht es, 48 mm Rollen mit Schrauben oder Hohlnieten in einem Raster von 50 mm, 75 mm, 100 mm usw. zu befestigen.

• Es können mehrere Rollen nebeneinander in einer, zwei, drei oder mehr Schienen befestigt werden. Es können auch unterschiedliche Ausführungen mit oder ohne seitliche Führungsleiste, aus Stahl oder aus Kunststoff miteinander kombiniert werden.